joomla templates top joomla templates template joomla

Herzlich Willkommen

liebe Besucher

 

Auf den folgenden Seiten findet ihr Informationen rund um die Dachauer Hallenmeisterschaft. An dem Turnier nehmen Juniorenmannschaften in den Altersklassen U7 bis U19 aus dem Landkreis Dachau und den angrenzenden Landkreisen teil. In den ersten Monaten des Jahres finden die Hallenmeisterschaften mit mehr als 250 Mannschaften statt. Unser Turnier ist damit Süddeutschlands größtes privates Fußball-Hallenturnier.

Neustes Information, finden Sie in unserem News Reiter.

Das ORGA-Team


Aktuelles

Liebe Fussballfreunde,

der Schock im Dachauer Landkreis saß tief! Die Mitteilung des bisherigen Orga-Teams, dass es für eine Fortführung der Dachauer Hallenmeisterschaft nicht mehr zur Verfügung stehen würde, kam für viele überraschend! Die Enttäuschung um den möglichen Verlust dieser beliebten Fußballinstitution war riesig. Dieses Großturnier über mehrere Runden hatte in den vergangenen Jahren sowohl Eltern als auch Spieler und Trainer in seinen Bann gezogen. Nur wenige Themen konnten nach den Weihnachtsferien unter den fußballbegeisterten Kids an den Schulen im Dachauer Landkreis mit dem Thema DAH-HM mithalten. Nach der Erweiterung des Teilnehmerfeldes vor einigen Jahren, wurde die „offene Dachauer Hallenmeisterschaft“, so der offizielle Name, aber auch weit über die Landkreisgrenzen hinaus immer beliebter. Seit einiger Zeit gehören Vereine aus dem Brucker und Münchner Raum zum festen Inventar. Selbst Mannschaften aus Erding und Augsburg waren schon vertreten. Dadurch wurde die DAH-HM über die Jahre zum größten privat organisierten Fußball-Hallenturnier Bayerns!

Und genau diese Institution, die das Highlight der Hallensaison darstellt, die in den letzten Jahren tausenden von Kindern tolle Momente und Erlebnisse bescherte, sollte nun einfach nicht mehr stattfinden? Undenkbar!

Mit Starthilfe und Unterstützung der bisherigen Organisatoren, formierte sich bereits kurze Zeit nach dem Finalwochenende ein neues Orga-Team. Zusammengesetzt aus Engagierten vom ASV Dachau, TSV Indersdorf, TSV Schwabhausen und TSV Bergkirchen hatte das neue Team nur ein gemeinsames Ziel vor Augen: Die Dachauer Hallenmeisterschaft nicht sterben zu lassen, sondern in gewohnter Weise fortzusetzen!

Dies ist nun auch gelungen, weshalb stolz die Weiterführung der Dachauer Hallenmeisterschaft im Jahr 2019 und darüber hinaus verkündet werden kann!

Da ein Neustart auch immer die Chance zur Veränderung birgt, will man die ein oder andere Neuerung umsetzen. Die DAH-HM wird zukünftig im Bereich Socialmedia mit eigenen Kanälen aktiver vertreten sein. Zudem wird das vieldiskutierte „Einspielen mit Ball“ wahrscheinlich wieder erlaubt. Allerdings wird es keine großen Umstrukturierungen am bisherigen Erfolgskonzept geben, denn die Auslosung und der Spielmodus sind sicher das, was den Hype der Dachauer Hallenmeisterschaft ausmacht.

Passend zum neuen und „jungen“ Orga-Team ist es gelungen, Dachaus Oberbürgermeister Florian Hartmann als Schirmherr für die Dachauer Hallenmeisterschaft 2019 zu gewinnen! Herr Hartmann hat sich nicht gescheut nach dieser ungewissen Zeit unterstützend zur Seite zu stehen und sofort seine Beteiligung zugesagt. Wie auch in den vergangenen Jahren werden die Erlöse der Eintrittsgelder an, durch den Schirmherrn gewählte, soziale Einrichtungen gespendet.

Noch mehr als in der Vergangenheit soll die DAH-HM für „Toleranz und Fairness“ stehen! Dafür wird ein Leitbild in das Programm der Veranstaltung aufgenommen.

Sobald die letzten Details geklärt sind wird sich das neue Orga-Team natürlich vorstellen und weitere Infos folgen lassen. Bis dahin: Freut euch, der Januar ist gerettet!

Das ORGA-Team